»Hochsicherheit und Emergency Response«

Grundlagen der IT-Sicherheit für Fachkräfte

IT-Sicherheit - Präventive Maßnahmen

IT-Sicherheit – ein Begriff der oft genannt wird und unter dem sich eine Vielzahl an Facetten verbirgt. Egal ob zuhause oder im Berufsleben: Die Forderungen nach Grundkenntnissen der IT-Sicherheit wachsen mit der fortschreitenden Digitalisierung. Fast jeden Tag wird in den Nachrichten über Begriffe aus der Welt der IT-Sicherheit berichtet. Doch wer kann mit diesen Begriffen etwas anfangen? Was verbirgt sich dahinter? Was bedeutet dies für mein Unternehmen oder für mich privat?

Zielgruppe

Anwender, Einsteiger

Zielsetzung

Das Training verschafft einen aktuellen Überblick über das Thema IT-Sicherheit und ermöglicht, die verschiedenen Aspekte und Grundbegriffe der IT-Sicherheit kennenzulernen. Dazu zählen das Identifizieren von Schutzzielen, die Betrachtung von Angriffsmethoden und Bedrohungen sowie Schutzmechanismen, um diesen entgegenzuwirken. In praktischen Übungen wird das Gelernte demonstriert und erprobt.

Inhalte

  • Kennenlernen der Grundbegriffe der IT-Sicherheit
  • Identifizieren von Sicherheitszielen
  • Angriffsmethoden und Bedrohungen
  • Gegenmaßnahmen
  • Physical Security und Social Engineering

Voraussetzung

keine 

IT-Sicherheit - Kryptographie

Die Kryptographie bildet seit jeher die Basis für die sichere Übermittlung von Informationen. Insbesondere im Zeitalter der Digitalisierung sind Verfahren zur Verschlüsselung und Signierung ein wichtiges Werkzeug zur Wahrung von Betriebsgeheimnissen oder der Privatsphäre geworden. Egal ob beim Einkauf in einem Onlineshop, der Nutzung von mobilen Geräten oder dem Versand von Emails – der Einsatz von Methoden der Kryptographie betrifft jeden.

Zielgruppe

Anwender, Einsteiger

Zielsetzung

Das Training verschafft einen aktuellen Überblick über die theoretischen Hintergründe der Kryptographie. Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Verfahren, deren Einsatzzwecke und Angriffsmöglichkeiten kennen, um diese unter Sicherheitsaspekten bewerten zu können. Im Anschluss wird die Anwendung von Kryptographie in alltäglichen Anwendungen betrachtet und untersucht. In praktischen Übungen wird dabei das Gelernte demonstriert und erprobt.

Inhalte

  • Kennenlernen der Grundbegriffe der Kryptographie
  • Verschlüsselungsalgorithmen
  • Digitale Signaturen
  • Einblick in die Kryptoanalyse
  • Angriffsmethoden und Bedrohungen
  • Anwendung von Kryptographie in der Praxis
  • Emailverschlüsselung mit PGP/ GPG
  • Festplattenverschlüsselung 

Voraussetzung

keine 

IT-Sicherheit - Netzwerksicherheit

Computernetzwerke bilden das Rückgrat unserer digitalen Infrastruktur. Ob im Unternehmensnetzwerk, im Heimnetzwerk oder über das Mobilnetz – nahezu jeder Nutzer kommt mit diesem Thema in Berührung. Da unsere gesamte digitale Kommunikation über diese Kanäle verläuft, stellt die Netzwerkinfrastruktur ein lohnendes Ziel für Angreifer dar, welches es zu schützen gilt.

Zielgruppe

Anwender, Einsteiger

Zielsetzung

Ziel des Trainings ist es, die Teilnehmer an die Grundbegriffe der Netzwerksicherheit heranzuführen. Durch das Demonstrieren verschiedener Schwachstellen und Angriffsszenarien soll ein Gespür geschaffen werden, um Risiken in Netzen identifizieren zu können und diesen entgegenzuwirken. Durch eine Betrachtung aus Sicht der Angreifer und die Vorstellung gängiger Angriffswerkzeuge wird das Bewusstsein weiter geschärft. Die Angriffsszenarien und deren effektive Abwehr werden im Training demonstriert und erprobt.

Inhalte

  • Kennenlernen der Grundbegriffe der Netzwerksicherheit
  • Angriffe auf Netzwerkprotokolle
  • Sichere Kommunikation mit TLS/HTTPS
  • Sichere Mechanismen für Netzwerke
  • Werkzeuge der Netzwerkanalyse (Wireshark, Nmap)
  • WLAN-Sicherheit

Voraussetzung

keine