Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE

17. Bonner Dialog für Cybersicherheit

Unter dem Titel »Wem gehört die digitale Welt oder wie souverän sind wir noch?« und erneut digital findet am Mittwoch, 27. Oktober 2021, 16:00 – 18:00 Uhr, der 17. Bonner Dialog für Cybersicherheit (BDCS) statt.

mehr Info
© 123RF/asturianu

Monitoring der Biosphäre

Die Artenvielfalt von Insekten, Vögeln und Säugetieren nimmt immer weiter ab. Fundiertes Datenmaterial zur Dokumentation dieser Entwicklung fehlt jedoch bislang. Sensorstationen nach dem Vorbild der deutschen Wetterstationen könnten das ändern.

mehr Info

Das Forschungsinstitut an Ihrer Seite

Als führendes Institut für anwendungsorientierte IKT-Forschung und -Innovation widmet sich das Fraunhofer FKIE der gesamten Verarbeitungskette von Daten und Informationen: vom Gewinn, der Übertragung und Verarbeitung bis hin zu ihrem zuverlässigen Schutz.

mehr Info

Mission Statement

»Wir arbeiten jeden Tag daran, die Welt sicherer zu machen. Unser Ziel ist es, existenzbedrohende Risiken frühzeitig zu erkennen, zu minimieren und beherrschbar zu machen.«

Forschung im Fokus: Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (KRITIS)

Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sind für eine Gesellschaft lebenswichtig. Ihr Ausfall hätte sehr schnell dramatische Folgen für jeden einzelnen Bürger. Sicherheit für KRITIS zu schaffen, ist daher ein wichtiger Forschungsschwerpunkt des Fraunhofer FKIE.

mehr Info

Jahresbericht 2019/20

Spannender Rundgang durch die FKIE-Labore und Vorstellung aktueller Forschungshighlights.

mehr Info

Lernlabor Cybersicherheit

Das Lernlabor »Hochsicherheit und Emergency Response« des Fraunhofer FKIE vermittelt neueste Erkenntnisse zur Analyse und Abwehr von Cyberangriffen.

mehr Info

Forschung im Fokus

Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (KRITIS)

© Fabian Vogl

Forschung im Fokus

Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (KRITIS)

Der Ausfall Kritischer Infrastrukturen hätte sehr schnell dramatische Folgen. Sicherheit für KRITIS zu schaffen, ist daher ein wichtiger Forschungsschwerpunkt des Fraunhofer FKIE.

© 123RF/gyn9037

Maritime Awareness

Lagebildoptimierung für den Hafenschutz

Hafenüberwachung auf, über und unter dem Wasser

© 123RF/mcjantree

Energie-Sektor

Cybersichere Stromversorgung

Das Stromnetz – die kritischste aller Kritischen Infrastrukturen

© iStock/D-Keine

CBRNE-Schutz

Einsatzunterstützung durch Robotik

Roboter üben für den nuklearen Ernstfall

© 123RF/freedomnaruk

Sicherheit für Einsatzkräfte

Schiffsbrandbekämpfung

Live-Informationen aus brennenden Schiffen

© Fraunhofer FKIE

Experten-Interview

Koordination & Schutzkonzepte

Gespräch mit Peter Lauwe, Referatsleiter »Risikomanagement KRITIS und Schutzkonzepte KRITIS« im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)

Aktuelles

Presseinformationen

 

15.9.2021

Übersicht über komplexe Datenlagen

Durch die Digitalisierung liegen gigantische Massen an Daten in Datenbanken verborgen. Der Mensch kann sie in dieser Form nicht nutzen. Mit IvID hat das Fraunhofer FKIE ein Tool entwickelt, das komplexe Datenlagen analysiert und aufbereitet. IvID wird auf der AFCEA-Fachausstellung 2021 vorgestellt.

 

17.8.2021

Wissenschaftspreis für Dr. Jan Lewandowsky

Für seine herausragende Dissertation erhielt Dr. Jan Lewandowsky, Forscher am Fraunhofer FKIE, jetzt den Preis der Gisela und Erwin Sick Stiftung. Mit ihm werden Nachwuchswissenschaftler der TU Hamburg ausgezeichnet, die mit innovativen Lösungen einen nachhaltigen Vorteil für Mensch und Gesellschaft schaffen.

 

10.8.2021

Ethische und rechtliche Prinzipien für KI

Airbus Defence and Space, der deutsche Partner des größten europäischen Rüstungsprojekts »Future Combat Air System« (FCAS), hat das Fraunhofer FKIE und die DMI Solutions mit der Entwicklung eines Explainable AI (XAI)-Demonstrators beauftragt. Das Projekt wird zusammen mit der FCAS-Expertenkommission für die verantwortungsvolle Nutzung neuer Technologien realisiert.

 

2.7.2021

Drohneneinsätze im Katastrophengebiet

Mit Mikrofon-Arrays ausgestattete Drohnen sollen Rettungskräfte in Katastrophengebieten dabei unterstützen, Überlebende schneller aufzuspüren und zu retten. Aus der Luft können sie Hilfeschreie oder Signale von Verschütteten erkennen und gleichzeitig gezielt orten. FKIE-Wissenschaftlerin Macarena Varela hat diese Technologie entwickelt.

Veranstaltungen

 





Online-Veranstaltung / 27.10.2021

17. Bonner Dialog für Cybersicherheit

»Wem gehört die digitale Welt oder wie souverän sind wir noch?« lautet der Titel des erneut digital durchgeführten 17. BDCS. 

Online-Veranstaltung / 28.10.2021

AFCEA Zukunfts- und Technologieforum 2021

Wie lassen sich »Hybride Bedrohungen« erkennen und welche Herausforderungen und Lösungsansäztze gibt es? 

Forschungskonferenz / 08 - 10.03.2022

DWT-Konferenz 2022

Auf der DWT-Konferenz »Zukunft durch Forschung und Technologie gestalten« präsentiert das Fraunhofer FKIE aktuelle Forschungsergebnisse anhand von Exponaten und Vorträgen.

 

FKIE-Standorte

Hauptsitz Wachtberg

Fraunhoferstraße 20

53343 Wachtberg

 

Telefon +49 228 9435-0

Fax +49 228 9435-685

 

Standort Bonn

Zanderstraße 5

53177 Bonn-Bad Godesberg

 

Telefon +49 228 50212-400

Fax +49 228 50212-688