Hochschullehre

Um die IT-Security-Experten von morgen bestmöglich auszubilden, engagiert sich die Abteilung »Cyber Analysis & Defense« des Fraunhofer FKIE ganz besonders im Bereich der Lehre. in enger Kooperation mit der Universität Bonn, der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der RWTH Aachen bietet das Institut hochaktuelle Forschungsinhalte für Studierende.

 

Der Fokus ist hierbei maßgeblich auf tiefentechnische Themen, starken Praxisbezug und die praktische Anwendung gerichtet.

Den Studierenden der oben genannten Fakultäten werden Lehrangebote in folgenden Informatik-Themengebieten angeboten:

 

  • Network Security
  • Embedded Device und IoT Security
  • Malware-Analyse
  • IT-Forensik
  • Penetration Testing und Vulnerabilty Exploitation

Modulübersicht

So werden Bachelor- und Master-Studierenden der Universität Bonn, der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der RWTH Aachen derzeit regelmäßig folgende Module angeboten:

 

  Universität Bonn Hochschule Bonn-Rhein-Sieg RWTH Aachen
Vorlesung mit 
praktischen Übungen
  • Program Analysis and Binary Exploitation
  • Network Security
  • Cybersicherheit in der Energieversorgung
  • Offensive Security
  • Kommunikation in verteilten Systemen
  • Digitale Forensik
  • Datenkommunikation und Sicherheit
  • Advanced Internet Technology
Praktische Arbeiten
  • Projektgruppen
  • Industriepraktikum
  • Seminare/Labs
  • Praxisprojekt
  • Masterprojekt
  • Masterseminar
  • Projektpraktikum
  • Research Focus Class
  • Seminare/Labs
Abschlussarbeiten
  • Bachelor-/Masterthesis
    + Begleitseminar
  • Bachelor-/Masterthesis
    + Begleitseminar
  • Bachelor-/Masterthesis
 

 

Weitere Informationen zum Lehre-Angebot der Abteilung »Cyber Analysis & Defence« an der Universität Bonn.

 

 

Weitere Informationen zum Lehre-Angebot der Abteilung »Cyber Analysis & Defence« an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

 

 

Weitere Informationen zum Lehre-Angebot der Abteilung »Cyber Analysis & Defence« an der RWTH Aachen.