Veranstaltungen

Abbrechen
  • Online-Veranstaltung / 27. Oktober 2021, 16:00 - 18:00 Uhr

    »Wem gehört die digitale Welt oder wie souverän sind wir noch?«

    »Wem gehört die digitale Welt oder wie souverän sind wir noch?« lautet die Überschrift des erneut digital durchgeführten 17. Bonner Dialogs für Cybersicherheit (BDCS) am Mittwoch, 27. Oktober 2021, 16:00 – 18:00 Uhr. Ann Cathrin Riedel, Vorsitzende des unabhängigen Vereins LOAD e.V., beleuchtet das Thema in ihrer Keynote aus der liberalen Perspektive. Anschließend findet eine offene Podiumsdiskussion statt.

    mehr Info
  • Online-Veranstaltung / 28. Oktober 2021, 10:00 – ca. 14:30 Uhr

    »Hybride Bedrohungen«

    »Hybride Bedrohungen« sind schon lange Realität und trotzdem nicht unmittelbar spürbar. Statt offener Konflikte, geschieht ein Großteil der Aktivitäten im Verborgenen und in der Grauzone zwischen Friedensbetrieb und Grenze zum Konflikt. Als potenzielle Aggression feststellbare Aktionen können zu jedem Zeitpunkt zumindest abgestritten und beispielsweise als Missverständnis, Versehen während einer Übung oder verursacht durch einen technischen Defekt dargestellt werden. Die Bandbreite potenzieller Zusammenhänge über sämtliche Domänen und ihrer Interpretationsmöglichkeiten ist groß und entsprechend herausfordernd ist es, hybride Bedrohungen zu erkennen.

    mehr Info

Veranstaltungsreihen

Anwenderforum für Fernmeldetechnik, Computer, Elektronik und Automatisierung (AFCEA) Bonn e.V.

AFCEA Bonn e.V. ist ein unabhängiger Verein mit dem Ziel, ein Forum zur Information und zum Austausch über moderne Kommunikations- und Informationstechnologie zu bieten. Er zählt aktuell rund 1.000 private und Firmenmitglieder. Eingebettet in die internationale Vereinigung »AFCEA International (Armed Forces Communications and Electronics Association)« gehört AFCEA Bonn e.V. zu den etabliertesten Dialogplattformen für Informations- und Kommunikationstechnik (ITK) im Verteidigungs- und Sicherheitsbereich.

Die rund 20 Veranstaltungen im Jahr orientieren sich an einem zuvor durch ein Fachgremium festgelegten, übergreifenden Jahresthema. Bundeswehr, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) und des eGovernments erhalten durch AFCEA eine Plattform, um ihre Erwartungen und Herausforderungen zu formulieren. Unternehmen und Wissenschaft haben Gelegenheit, Lösungen und Trends vorzustellen.

Das Fraunhofer FKIE ist eng an die Veranstaltungsreihe angebunden und regelmäßig mit Beiträgen beteiligt. Dr. Michael Wunder, Leiter der Abteilung »Informationstechnik für Führungssysteme« (ITF) am Fraunhofer FKIE, ist im AFCEA-Vorstand Leiter des wissenschaftlichen Beirats.

Bonner Dialog für Cybersicherheit (BDCS)

Der Bonner Dialog für Cybersicherheit (BDCS) ist eine unregelmäßig stattfindende Veranstaltungsreihe, die von der IHK Bonn/Rhein-Sieg, der Stadt Bonn, der Deutschen Telekom, der Firma HiSolutions und dem Fraunhofer FKIE organisiert wird. Ziel der Veranstaltungen ist der intensive Austausch zum Thema Cybersicherheit im Rahmen von Impulsvorträgen und Diskussionen. Gleichzeitig soll auch Bonn als IT-Standort bekannter gemacht werden.

Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Symposium regularly held in Bonn which brings together Sensor Data Fusion experts from all over the world for professional exchange and networking.

MORE INFO