Forschungsnahe Entwicklung von Systembausteinen

Das Fraunhofer FKIE unterstützt mit seiner anwendungsorientierten Forschung Nutzer, Betreiber und Hersteller komplexer technischer Systeme bei der Entwicklung innovativer Softwarelösungen für unterschiedlichste Kontroll- und Steueraufgaben. Aspekte der Gewinnung, Übertragung, Verarbeitung und Visualisierung von Informationen stehen hierbei im Vordergrund. Das Institut und seine wissenschaftlichen Teams verfügen in diesen Bereichen über herausragende Fachkompetenz und umfassende Projekterfahrung.

 

  • Informationsgewinnung
  • Sichere Informationsübertragung
  • Führungs-/Entscheidungsunterstützung
  • Systemintegration
  • Nutzergerechte Systemgestaltung

 

Referenzprojekte

 

Verbesserte Ausbildung der Streitkräfte mit VR

Die erfolgreiche Durchführung militärischer Missionen erfordert hochgradig ausgebildete Soldaten. Neue Simulationsverfahren wie Virtuelle Realität und Serious Gaming besitzen hohes Potenzial zur Unterstützung ihrer kompetenzorientierten Ausbildung. Fraunhofer FKIE leistet dazu einen Beitrag, indem durch praxisnahe Machbarkeitsstudien und Versuche Potenziale und Grenzen der neuen Technologien betrachtet werden.

 

Experimentelle CBRNE-Roboter

Bei Aufgaben, die für Menschen ein zu hohes Risiko bedeuten, unterstützen Roboter. So beispielsweise im Bereich der CBRNE-Aufklärung. Eine Gefahr für Leib und Leben für die Streit- und Einsatzkräfte kann hierbei trotz richtiger Ausrüstung und intensiver Schulung nie vollkommen ausgeschlossen werden. Roboter, die mit CBRNE-Sensorik und autonomen Assistenzfunktionen ausgestattet sind, übernehmen hier.

 

Übersicht im Dschungel der Energieforschung

Die Landschaft der Energieforschung wird zunehmend unübersichtlich. Was wird wo und wie durch Bund und Länder gefördert? Transparenz schafft seit Mai 2017 ein zentrales Online-Informationsportal. Es ermöglicht Projektträgern, Politik und Öffentlichkeit den einheitlichen Zugang zu Informationen über Energieforschung in Deutschland. Die Fachontologie für die neu mit dem Portal zur Verfügung gestellte semantische Suche ist eine Entwicklung des Fraunhofer FKIE.