Hochschullehre bei CA&D

Die Abteilung »Cyber Analysis & Defense« (CA&D) engagiert sich in der Ausbildung der Cyber-Security-Experten von morgen. Wir bieten Studierenden an Hochschulen praxisnahe und hochaktuelle Lehrveranstaltungen, die stets vom neuesten Stand der Wissenschaft und Technik sowie realen Bedarfen aus der Praxis inspiriert sind. Dies macht unsere Absolventinnen und Absolventen hochbegehrt in Forschung, Wirtschaft und bei Behörden. Darüber hinaus bieten wir Studierenden die Möglichkeit, als Studentische Hilfskräfte bei uns zu arbeiten. Sie können somit bereits im Studium wichtige Erfahrungen bei der Arbeit an praxisnahen IT-Security-Projekten sammeln, die eine wertvolle Ergänzung zu den Studieninhalten darstellen und eine gute Grundlage für die weitere Karriere bilden.

 

In enger Kooperation mit Prof. Dr. Peter Martini, der neben dem Fraunhofer FKIE auch das Institut für Informatik 4 der Universität Bonn leitet, bieten wir diverse Veranstaltungen in den folgenden Themengebieten an:

  • Network Security
  • Embedded Device und IoT Security
  • Malware-Analyse
  • IT-Forensik
  • Penetration Testing und Vulnerabilty Exploitation

 

Unser Lehrangebot an der Universtität Bonn umfasst folgende Veranstaltungen:

  • Bachelor
    • Projektgruppen
    • Bachelorarbeiten
  • Master
    • Vorlesungen
    • Labs
    • Seminare
    • Masterarbeiten

 

Im Bachelor-Studiengang der Universität Bonn wird die hier angesprochene Lehre von Prof. Dr. Peter Martini angeboten. Im Master-Studiengang bieten neben Professor Martini auch die FKIE-Mitarbeiter Privat-Dozent Dr. Robert Koch und Dr. Elmar Padilla eigenständige Lehre an.

In die Betreuung sind wissenschaftliche Mitarbeiter des FKIE eingebunden, mit deren Unterstützung die Studierenden steile Lernkurven durchlaufen und schnell eigenständige Aktivitäten entwickeln. Arbeit im Team ist für uns nicht Theorie, sondern gelebte Praxis.

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen findest Du unter den Reitern »Bachelor« und »Master«.  

 

Lehrveranstaltungen der Abteilung CA&D

Für Bachelor-Studierende der Universität Bonn bietet der Institutsleiter Prof. Dr. Peter Martini, der neben dem Fraunhofer FKIE auch die Abteilung 4 des Instituts für Informatik der Universität Bonn leitet, in Kooperation mit der Abteilung CA&D derzeit regelmäßig folgende Module an. Diese sind nach Absprache auch für Studierende anderer Hochschulen offen.

  • Bachelor Projektgruppen (BA-INF 051)
  • Bachelorarbeiten (BA-INF 061, BA-INF 062)

Die Anmeldung für die Projektgruppen erfolgt über das Institut für Informatik 4.

 

Andere Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt »IT-Security«

Für ein Informatikstudium mit Schwerpunkt »IT-Security« empfehlen wir neben unseren Veranstaltungen die folgenden Vorlesungen:

  • »Systemnahe Informatik« (BA-INF 023)
  • »Systemnahe Programmierung« (BA-INF 034)
  • »Kommunikation in verteilten Systemen« (BA-INF 101)
  • »Reaktive Sicherheit« (BA-INF 136)
  • »IT-Sicherheit« (BA-INF 138)

Projektgruppen

 

Malware Bootcamp

 

Schadsoftware ist eine große Bedrohung für Computer und Netzwerke, die trotz großer Bemühungen von vielen Seiten stetig wächst. Um dieser Bedrohung begegnen zu können, ist es wichtig, das Gesamtökosystem und die von Schadsoftware eingesetzten Techniken zu verstehen und zu analysieren. Grundlagen hierzu werden im Malware Bootcamp vermittelt.

 

Firmware Security Bootcamp

In unserem täglichen Leben sind wir umringt von Embedded Devices. Problematisch ist, dass diese Geräte in vielen Fällen sehr einfach manipuliert werden können. Dies führt zu schwerwiegenden Gefahren für die Nutzer und das ganze Internet. Entsprechend ist es zum Schutz vor diesen Risiken wichtig, Aufbau und Funktionsweise von Firmware zu verstehen, um Sicherheitsanalysen durchführen zu können. Das Firmware Security Bootcamp vermittelt genau dies.

Our courses

We offer the following master courses in cooperation with the Institute of Computer Science 4 of the University of Bonn:

  • Lectures
  • Labs
    • IT Security (MA-INF 3229)
    • Malware Analysis (MA-INF 3309; Block Course; Summer Break)
  • Seminar
    • Selected Topics in IT Security (MA-INF 3317)
  • Master Thesis (MA-INF 0401, MA-INF 0402)

Lab and Seminar registration is organized by the Institute of Computer Science 4.

 

Other Courses regarding IT Security

Additional information on IT Security is provided by the lecture »IT Security«.

Lectures

 

»Network Security«

 

Key components of the Internet originally were designed for a strictly co-operative environment in the area of research and teaching. Today, the Internet has become vital for our globalized economy and for all kinds of social networks. It also has become a central playground for organized crime. In this lecture, students come to know risks and vulnerabilities of today’s computer networks as well as concepts to mitigate these risks and increase the level of security.

 

»Program Analysis and Binary Exploitation«

Our computers run a lot of closed source binary programs, meaning that the source code of those programs is not available. Naturally, those programs contain bugs and mistakes that the programmer made during the development. Those bugs could (under certain circumstances) be exploited by attackers and thus may lead to arbitrary code execution. In this lecture we aim to teach you how to find well known exploitable bugs and how to exploit them.