© Fraunhofer FKIE

Hybride Bedrohungen

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus:
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Technologie-Tag »Hybride Bedrohungen«

In heutigen und zukünftigen Konflikten haben hybride Bedrohungen hohe Relevanz. Sie kombinieren physische Kräfte und (Des-)Informationskampagnen, reguläre und irreguläre Kräfte und nutzen Grauzonen in Rechtsfragen und Zuständigkeiten aus. Die im Fraunhofer FKIE entstehende Lösung ermöglicht die Erkennung und Bewertung hybrider Bedrohungen in der Missionsplanung und -durchführung. Unsere Forscher geben einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen der Sensorik und Datenauswertung für die unterschiedlichen Domänen, in denen Bedrohungen auftreten. In der domänenübergreifenden Lagedarstellung und Entscheidungsunterstützung werden erkannte und bewertete hybride Bedrohungen nutzerzentriert visualisiert.

 
Technologie-Tag 1, Mittwoch, 01.09.2021,
09:00 - 13:00 Uhr, im Anschluss: Lunch & Networking

Get-together, Dienstag, 31.08.2021 (Vorabend),
ab 17:30 Uhr
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
FOTO & FILMAUFNAHMEN
Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen der »Technologie-Tage 2021« am Fraunhofer FKIE Fotos und ggf. Videoaufnahmen zu Dokumentations- und Marketingzwecken gemacht werden können. Wünschen Sie nicht, dass Sie auf entsprechendem Bildmaterial zu sehen sind, dann teilen Sie uns dies bitte zu Veranstaltungsbeginn mit.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG*
Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zur Abwicklung Ihrer Anmeldung zu den »Technologie-Tagen 2021« und mit diesen in Zusammenhang stehender Benachrichtigungen. Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Der Datenerhebung, -speicherung, -verarbeitung und -nutzung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Für einen Widerspruch senden Sie bitte eine E-Mail an kontakt@fkie.fraunhofer.de. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere vollständige Datenschutzerklärung.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.