Konferenz  /  27. Oktober 2022, 09:00 – ca. 15:00 Uhr

AFCEA Zukunfts- & Technologieforum 2022 »Green & Sustainable IT«

Der Klimawandel ist die größte existenzbedrohende Gefahr unserer Tage, und auch die Bundeswehr muss ihren Beitrag zur Bewältigung dieser Krise leisten.

Unter dem Schlagwort »Green/Sustainable IT« werden sehr unterschiedliche Ansätze subsumiert. Zum einen wird die Optimierung des Ressourcenverbrauchs über den gesamten Lebenszyklus von IT-Systemen, d. h. vom Design, über die Herstellung und Nutzung bis hin zur Wiederverwertung angestrebt (»Green in der IT«). So lassen sich durch geeignete Hardware- und Softwaremaßnahmen z. B. Rechenzentren effizienter betreiben.

Zum anderen kann der Einsatz intelligenter IT-Systeme auch zu Ressourceneinsparungen etwa im Gebäudemanagement führen (»Green durch IT«). Der Einsatz energieeffizienter IT-Systeme (einschließlich Kommunikationssystemen) ist im Bereich Verteidigung nicht nur aus ökologischer Sicht sinnvoll, sondern er erhöht auf mobiler Ebene auch die Durchhaltefähigkeit der Truppe.

Im Zukunfts- und Technologieforum soll ein kritischer Blick auf das Thema »Green IT« geworfen werden. Dazu sollen Anwendungsfälle sowie industrielle Lösungsansätze und aktuelle Arbeiten aus Wissenschaft und Forschung vorgestellt und u. a. unter folgenden Gesichtspunkten diskutiert werden:

- Welche Einsparpotenziale gibt es? Wo stehen Aufwand und Nutzen in einem sinnvollen Verhältnis? Was ist lediglich »Green Washing«?

- Welche Innovationen und Verfahren gibt es bei der Entwicklung und dem Betrieb von Hard- und Software? Wo kann IT zu Energieeinsparungen in anderen Bereichen beitragen?

- Welche Standards/Kriterien gibt es, um die Nachhaltigkeit von IT-Systemen zu bewerten?