Bonner Dialog für Cybersicherheit (BDCS)  /  18. Mai 2022, 17:30 - 20:00 Uhr

»Ransomware-Land Deutschland«

Unter dem Titel »Ransomware-Land Deutschland« findet am Mittwoch, 18. Mai 2022, 17:30 – 20:00 Uhr, der 18. Bonner Dialog für Cybersicherheit (BDCS) als hybride Veranstaltung statt.


Wir freuen uns auf die Keynote »Ransomware 2022: Erkannt aber nicht gebannt!« von 
Michael Daum, Senior Underwriter Cyber der Allianz Global Corporate & Specialty SE.

Bei der anschließenden offenen Podiumsdiskussion laden zum Mitdiskutieren ein:

Michael Daum
Senior Underwriter Cyber,  AGCS

Heimo Krum
Stellv. CIO, Funke Mediengruppe

Uli ten Eikelder
Head of Security Awareness and Communication, Deutsche Telekom Security GmbH

Dr. Christian Nawroth
Nationales IT-Lagezentrum, BSI

 

Moderiert wird die Diskussion auch dieses Mal von Prof. Dr. Michael Meier, Informatik-Professor an der Uni Bonn und Leiter der Abteilung »Cyber Security« am Fraunhofer FKIE.  Fragen können während der Veranstaltung über das Online-Tool oder vorab per E-Mail an kontakt@fkie.fraunhofer.de eingereicht werden. Selbstverständlich ist neben der Information und Diskussion über das Thema auch ausreichend Zeit für das Netzwerken eingeplant.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!