Matthew Smith erhält den Innovationspreis des Landes Nordrhein-Westfalen

26. Oktober 2020

Prof. Dr. Matthew Smith, Informatiker an der Universität Bonn und Experte für den Faktor Mensch in der IT-Sicherheit, erhält den Innovationspreis des Landes Nordrhein-Westfalen in der Kategorie Innovation. Er ist mit zweckgebundenen Forschungsmitteln für das Start-up »Code Intelligence« in Höhe von 100.000 Euro dotiert. Mit dem Start-up-Unternehmen hat Smith gemeinsam mit drei seiner ehemaligen Doktoranden eine Testing-Plattform entwickelt, die Entwicklern hilft, sichere Software zu schreiben.