CA&D | Cyber Analysis and Defense

Ausrichtung der Abteilung

Die Abteilung Cyber Analysis & Defense widmet sich der Erkennung, Analyse und Abwehr von Bedrohungen auf die Kommunikationsnetze und daran angeschlossenen Geräte. Das Ziel der Forschungsarbeiten ist die Schaffung eines sicheren Cyberraumes, der auch Cyber-Physical-Systems umfasst. Dies sind all die Bereiche, in denen IT als Vernetzungskomponente komplexer Anlagen und Systeme eingesetzt wird.

Zur Erreichung dieses Ziels sind umfassende Kompetenzen notwendig: Präventive Maßnahmen sind Basis sicherer Systeme, die bestmöglich vor Angreifern geschützt sind. Unter reaktiven Maßnahmen versteht man die Überwachung der Netze und Geräte, um im Falle einer erkannten Bedrohung eingreifen, die Bedrohung melden und abwehren zu können. Weiterhin muss man aus erfolgten Angriffen lernen. Dies umfasst sowohl die technische Seite, als auch Wissen über Täter, deren Motivationen und Vorgehensweisen. Im Bereich Cyber Analysis werden dazu betroffene Systeme untersucht und neue Gegenmaßnahmen entwickelt.