Lernlabor Cybersicherheit – Seminar  /  29.8.2017  -  30.8.2017

Seminar »Praxis Incident Response« macht fit für den Cyberangriff

Elektronische Angriffe auf deutsche Behörden, Unternehmen und Forschungsinstitute werden immer häufiger – was direkt zu einem zunehmenden Bedarf an geschultem Personal zur Analyse und Abwehr solcher Angriffe führt. Im Rahmen des Seminars »Praxis Incident Response« qualifizieren wir Sie im Hinblick auf elektronische Angriffe und machen Sie fit für den Bereich Emergency Response und IT-Forensik. Dabei vermitteln wir Ihnen Grundlagen zu Cyber-Attacken sowie ihrer Analyse und Aufklärung mit praxiserprobten Tools. So lernen Sie innovative berufliche Techniken kennen, um Cyber-Angriffe erfolgreich abwehren zu können!

Lernziel

Die Teilnehmenden erwerben grundlegende Fähigkeiten im Bereich des Emergency Response. Es werden die wichtigen Phasen des Incident Response und Kenntnisse zu praxistauglichen Werkzeugen vermittelt. Die Teilnehmenden werden dazu befähigt durch Analyse von Datenträgern und Netzverkehr Angriffe zu erkennen und zu verfolgen.

Zielgruppe

IT-Administratoren, Analysten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von CERTs von Behörden, Forschungsinstituten und Unternehmen

Voraussetzungen

Grundlagen zum Verständnis der Funktionsweise des Internets, insbesondere Verständnis von Netzwerkprotokollen (TCP/IP) und Netzwerkprogrammierung, sowie Grundlagen der Programmierung